Adventskranz der Nachbarn

Traditionsgemäß am letzten Donnerstag im November trifft sich die Nachbarschaft des Heimathauses,  um auf  dem Heimathof einen selbstgebundenen  Adventskranz aufzuhängen. Kinder und Erwachsene  der Nachbarschaft,  sowie  Mitglieder des Vorstands versammeln sich dann unter dem  beleuchteten Adventskranz und stimmen adventliche Lieder an. Irgendwann, wenn´s dann kalt um die Nasen wird, begibt sich die Gemeinschaft ins warme Heimathaus und  lässt sich dort mit bekömmlichen Heißwürstchen und vielen leckeren Beilagen, die von den Nachbarn angerichtet wurden, verwöhnen. Selbstverständlich macht dann auch der weihnachtliche Glühwein die Runde und regt die Unterhaltung und die gute Laune der Gemeinschaft an.  Der Vorstand des Heimatvereins freut sich in jedem Jahr auf diese tolle, nette Geste der Nachbarn, die nun schon seit 17Jahren einen festen Bestand im Vereinsjahr hat.

Vielen herzlichen Dank,  liebe Nachbarn.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.